NeuroTwin

 

Beim Neurotwin handelt es sich um ein EMG-getriggertes Elektrostimulationsgerät zur Regeneration nicht vollständig denervierter Muskulatur. Die Stimulation erfolgt dabei intentionsabhängig aufgrund einer EMG-Messung. Die Mess- und Verstärkungselektronik nutzt dabei die geringen noch von zerebral ankommenden Efferenzen zur gezielten Stimulation der gelähmten Muskelgruppen.


Einsatzgebiete

zentrale und periphere Paresen bei nicht vollständig denervierter Muskulatur

  • Schlaganfall
  • Schädelhirntrauma
  • Multiple Sklerose
  • inkompletter Querschnitt
  • muskuläre Spasmen
  • atrophierte Muskulatur

Betriebsarten

  • EMG-getriggerte Elektrostimulation
  • Biofeedback/Elektrostimulation im Wechsel
  • Elektrostimulation
  • Biofeedback

Eigenschaften

  • Einfache Anwendung für Patienten
  • Großer Farbbildschirm
  • sprachliche und optische Ausgabe der Trainingsaufforderungen
  • Einstellung und Auslesen der Parameter nur durch den Therapeuten möglich
  • Speicherung aller Trainingsdaten
  • Auslesbarkeit der Daten  direkt im Gerät
  • verschiedene Sprachversionen lieferbar

Display


Info/Download

Download  Produktinformation

  • NeuroTwin

    EMG-getriggertes Elektrostimulationsgerät zur Regeneration nicht vollständig denervierter Muskulatur Mehr...
  • PeroBravo

    Neurostimulationsgerät zur Reinnervation bzw. zum Muskelerhalt bei peripheren Lähmungen Mehr...
  • 1

Curatec Services GmbH



Zechenstr. 62 , DE-47443 Moers


+49 2841 9999 110


Mo-Fr: 08:00 - 17:00